Wie anfangen?

Jede Reise beginnt mit …

… der Buchung der Reise? Nein, mit dem ersten Schritt. Eine Entscheidung diese Reise anzutreten. Wie fange ich also an, neue Kontakte zu finden? Wo soll ich suchen und welche Fertigkeiten, Fähigkeiten und Einstellungen benötige ich?

Wege gibt es genug.

Und Menschen, die mit Tipps kommen, gibt es ebenfalls genug. Doch welcher Weg ist für mich der Richtige? Socialmedia und online? Offline-Meetings (eine neudeutsche Wortschöpfung für „sich persönlich treffen“)?

Die Liste der Möglichkeiten

Schreiben Sie alle Wege, die Ihnen einfallen auf. Am besten auf eine Liste mit dem Titel: Wo ich Kontakte finde. Darauf könnten zum Beispiel sein: facebook, Xing, Twitter, linkedin, instagramm und pinterest – im online-Bereich. Netzwerk- und Unternehmertreffen, Neujahrsempfänge, Neueröffnungen, Ausstellungen und Veranstaltungen der IHK oder anderer Organisationen, Lauftreffs, Sportveranstaltungen und andere Events.

Passen muss es wie eine gute Hose

Alles, was Sie auf diese Liste schreiben, muss zu Ihnen persönlich passen. Es soll sich bequem anfühlen und gut. Denn was ist schon eine Liste, wenn Sie damit nicht aktiv arbeiten? Welcher Weg passt zu Ihnen? – stellen Sie sich immer wieder diese Frage.

Wo Sie neue Kontakte finden

Werden Sie frei und kreativ

Es hat etwas mit Kreativität zu tun, wenn Sie nach den Orten suchen, an denen Sie interessante Menschen kennen lernen – aber nicht nur. Denken Sie einfach, möglichst einfach. Schlagen Sie die Augen auf, dann die Zeitung oder das Wochenblättchen und blättern Sie diese durch. Sie werden Gelegenheiten finden, wenn Sie Ihren Fokus darauf legen.

Der Rosa Elefant hilft

Denken Sie bitte jetzt nicht an einen rosa Elefanten! – was passiert: sie denken daran. Dieses Beispiel zeigt Ihnen zwei Dinge. Erstens das Wort „nicht“ hat gar keine Auswirkung – Sie denken sofort an einen rosa Elefanten. Zweitens Sie sehen, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit lenken.

Der Mensch denkt,…

Gott lenkt. Kennen die meisten von uns. Suchen wir nach Möglichkeiten, Chancen, dann richten wir unsere Aufmerksamkeit genau darauf und entdecken solche auch. Ganz einfach.

Jetzt aber mal konkret

Wo findet mal also interessante Menschen? Die einfache Antwort „Überall“ hilft nicht wirklich weiter. Deshalb hier einmal eine Liste, wo sich interessante Leute tummeln können:

online auf facebook, XING, Twitter, linkedin, pinterest, instagramm

Suchen Sie sich die Plattform aus, die am besten zu Ihnen und Ihrem Produkt passt. Für einige ist facebook ein rotes Tuch im Business, für andere genau die richtige Plattform. Pauschal kann man hier keine Aussage treffen. Es heisst oft, dass facebook für Privatleute interessant ist und XING fürs Geschäft. Wichtig ist bei allen socialmedia-Aktivitäten den Fokus auf die Menschen zu richten, es geht um Beziehungen und wie man möglichst einfach von online zum offline (persönlichen) Kontakt kommt. Lösen Sie sich hier von Glaubenssätzen und testen Sie im Zweifelsfall einfach.

offline („sich persönlich treffen“)

Nichts ist so dynamisch und wirkungsvoll wie ein Event, Meeting – ein Treffen eben. Wir sind menschlich geblieben und legen großen Wert auf Mimik, Gestik und Auftreten. Wir wollen ein möglichst umfassendes Bild von unserem Gegenüber. Nicht alles, was heute aufgrund der technischen Entwicklung möglich ist, kann das ersetzen. Selbst Videostreaming und -konferenzen geben nur einen kleinen Ausschnitt wieder. Deshalb

Come together!

Treffen Sie sich und suchen Sie aktiv nach Gelegenheiten sich zu treffen oder – schaffen Sie welche! Organisieren Sie Netzwerktreffen, UnternehmerInnen-Treffen und lernen Sie auf diese Weise neue Leute kennen.

Tipps zur Umsetzung

Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten braucht man?

Seien Sie selbst kommunikativ, dann werden Sie auch Menschen anziehen, die kommunikativ sind. Seien Sie offen und Sie werden Menschen anziehen, die selbst offen sind. Und genau diese Menschen wollen Sie doch kennen lernen oder?

Bleiben Sie authentisch

Denken Sie auch daran: Gleich und Gleich gesellt sich gern. Was ist, wenn Sie sich verstellen, nur „einen auf Show“ machen? Richtig: Sie lernen Menschen kennen, die zu dieser Rolle passen – nicht unbedingt zu Ihnen. Langfristig eine sehr unschöne und unbefriedigende Situation.

Mögen Sie Menschen!

Nur wer Menschen mag, kann mit Ihnen gemeinsam eine gute, wertvolle Zeit verbringen. Verstecken Sie sich nicht, sondern verlassen Sie Ihre Comfort-Zone. Gehen Sie ‚raus! Schnappen Sie nach Luft und den ersten Menschen und rufen Sie laut „Hallo!!“