Mann, Augen auf und los!

Der besondere workshop. Speziell für Männer. Du möchtest etwas verändern, weißt nicht wie? Du fühlst Dich gestresst, ausgelaugt oder Dir fehlt die nötige Energie?

(einfach anklicken)

Jeder Mann kennt das. Eingerädert in den Alltag. Beruf, Familie und allerlei Verpflichtungen zerren tagtäglich an uns.
Nachts kommen wir nicht zur Ruhe und tanken nicht genug Kraft für den folgenden Tag. Wir finden keine Zeit für uns oder glauben dies zumindest.

Wir müssen stark sein, verdienen das Geld und stehen tagtäglich „unseren Mann“. Wir sind auf Wachstumserfolg programmiert. Wir sind Macher. Was kann daran falsch sein?

Nichts. Gleichzeitig gehören Männer zu dem Teil der Bevölkerung, der oft schwer Zugang zu Themen wie Gesundheit, Wohlbefinden, Balance und Entspannung findet.

Kannst Du Dir vorstellen, dass es einen Unterschied macht, mit der richtigen Technik morgens nur 8 Minuten Deinen Tag positiv zu verändern?

Stell Dir einen Werkzeugkasten mit Werkzeugen vor, deren Möglichkeiten Du bisher nicht beachtet hast – das Gehirn und der Körper.

Du kannst es in diesem workshop ausprobieren. Packe Deinen persönlichen Werkzeugkoffer mit mir und freue Dich auf neue Möglichkeiten.


Inhalt:
Vortrag „Die Basis – ist doch neuro-logisch!“
Workshop-Praxisteil „Körper und Geist erfahren“
und als Bonus:
kostenloses 21-Tage-Programm zum Mitnehmen


Stefan Bösebeck, 50, Berater und Persönlichkeitstrainer, praktiziert seit Ende der 80er Jahre fernöstliche Bewegungskunst. An der Sporthochschule Köln hat er die Ausbildung zum Qigong-Lehrer abgeschlossen und in der Erwachsenenbildung vielen Menschen diese spezielle Bewegungsform zur Unterstützung des Wohlbefindens näher gebracht.

Einem ausgewählten Kreis vermittelt er sein Wissen zu körperlicher und mentaler Fitness und ist Initiator des Projektes #1000Mann, in dem er Männern Alternativen zu einer positiveren Lebensweise aufzeigt.

„Erfolg ist immer das Resultat aus Gesundheit, Beziehungen und Romantik, Geschäft und Finanzen, Persönlichkeitsentwicklung, Freude. Gerade Männer suchen nach Wegen zu einem Ausgleich, zu Balance, ohne ihre Identität aufzugeben.
Ziel des Programms ist es, Männern Werkzeuge zu geben, die sie selbst einsetzen können, um ein besseres Leben in Ausgeglichenheit zu führen.“

Hier kannst Du buchen:

(einfach anklicken)